+49 151 509 383 88
+49 151 509 383 88

Wir möchten, dass in Bad Schwalbach attraktiver, bezahlbarer Wohnraum in einem natürlichen, lebendigen Umfeld geschaffen wird. Es sollen definierte Zielgruppen als Neubürger angesprochen werden; wir heißen sie willkommen und bieten Ihnen eine lebendige Wohlfühl-Stadt, mitten in der Natur, mit ausgedehnten Grün- und Verweilflächen.

Dies ist zu leisten in dem durch aktives Handeln und Ansprechen von Neubürgern, Investoren und Engagierten Aufschwung geschaffen wird. Auf Bad Schwalbach muss aufmerksam gemacht werden, wir wollen als kompetente Ansprechpartner überzeugen.

Als Neubürger und neue Gewerbetreibende möchten wir neben touristisch Orientierten insbesondere aber nicht ausschließlich, Startup-Unternehmen sowie unabhängige Kreativ-Unternehmer gewinnen. Diese benötigen nicht zwingend stationäre große Gewerbeflächen und empfinden die Kombination aus Wohnen und Arbeiten in Bad Schwalbachs Naturumgebung als ideal und bereits heute attraktiv. Unterstützend für diese Anwerbung können Shared-Office-Flächen gezielt in Bad Schwalbach geschaffen werden.

Die konsequente Vermarktung als Zentrum in einer attraktiven Naturregion bildet auch die Basis für die Ansiedlung zusätzlichen Gewerbes, in und für die Stadt. Hierbei ist für uns zu beachten, dass diese anzuwerbenden Gewerbebranchen nicht im Widerspruch zur Gesamtausrichtung der Stadt stehen, sondern diese möglichst unterstützen. Gewerbeansiedlung setzt die Attraktivität des Standorts für privates Gewerbe und Dienstleistungsbetriebe voraus. Dies gelingt durch neue Bürger sowie viele Besucher unserer Stadt.

Wir können und wollen neben neuen Bürgern und Gewerbebetrieben auch neuen Einzelhandel anwerben. Wir sind jedoch realistisch genug zu wissen, dass das Sterben der Innenstädte, in Verbindung mit verschwindendem Einzelhandel ein Problem nahezu aller Mittelzentren ist und sich kaum aufhalten lässt. Daher ist es unser Bestreben, neue, alternative Ideen umzusetzen, z.B. durch die Schaffung von Show-Rooms, Handel mit regionalen Produkten, Kunst, Handwerk, Manufakturen etc., ohne dabei die Förderung des klassischen Einzelhandels zu vergessen.

Hiermit, aber auch mit den übrigen unserer Zielsetzungen, wird es gelingen Bad Schwalbach wieder als Stadt in der man wohnt und lebt, zu positionieren und nicht nur als eine Stadt zu nutzen, in der man schläft, weil Arbeit, kulturelles und soziales Leben sowie Einkaufen an anderen Orten stattfindet. Mit steigender Gewerbeaktivität, zusätzlichen neuen Bürgern und der Wertschöpfung aus dem Tourismus wollen wir die Stadt mit ihren Stadtteilen finanziell wieder gestärkt sehen.

Das Identifizieren und Nutzen von Fördermitteln des Landes, des Bundes und der EU muss die beschriebenen Maßnahmen permanent professionell begleiten und darf nicht auf Zufälle beschränkt bleiben.